Dienstag, 2. Juni 2015

geflochtener Puppenhut aus Peddingrohr


Hallo ihr lieben Kreativen,
habt ihr schon mal geflochten? Ich liebe ja so alte Techniken. Flechten kann man die unterschiedlichsten Sachen: Schnüre, Bänder, Draht, Papierstreifen, Peddingrohr, Stroh, Weidenzweige, Haare ...
Ich zeige euch heute einen kleinen Hut, den ich vor einiger Zeit aus Peddingrohr geflochten habe. Wenn ihr mit diesem Material arbeiten wollt, ist es wichtig es lange genug in warmen Wasser einzuweichen damit es geschmeidig wird und nicht bricht.
Ich wünsche euch eine schöne kreative Woche.
Viele liebe Grüße
 Jenny



1 Kommentar:

  1. Dein Puppenhut ist sehr schön geworden.
    Ich habe auch schon mit Peddingrohr gearbeitet.
    Lg Annett

    AntwortenLöschen