Donnerstag, 25. September 2014

Explosion Box - Weihnachten


Hallo ihr lieben Kreativen,

bei mir geht gerade so einiges vor sich. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal so aufgeregt war ... Leider kann ich noch nix verraten, aber ich werde euch berichten, wenn es an der Zeit dafür ist. Auf jeden Fall geht eine Explosion Box auf Reisen und ich bin schon gespannt, wie sie ankommt.

In folgendem Video zeige ich sie euch etwas genauer:



Das Ausgangspapier für die Box war 34 x 34 cm groß. Die Box selbst ist 12 cm hoch und 10 cm breit.









Materialliste:

weißer Fotokarton
Kopierpapier
Aquarellpapier
grüner Spiegelkarton

Stanzen:
Tannenzweig von Marianne Design
Briefkasten und Brief von Marianne Design (LR 0275)
Xcut Petal Posy (der kleine Kreis für das Innere des Weihnachtssterns)
Xcut Leaves
Nellie Snellen Weihnachtsstern
Nellie Snellen Tannenbaum
Katze von Impression Obsession (DIE083-K)
Kerze von Joy!Crafts

Distress Ink (mowed lawn, evergreen bough, pine needles, festive berries, fired brick, tattered rose, black soot, gathered twigs, mustard seed, wild honey)
Archival Ink Jet Black
Stazon Blazing Red
Perfect Pearls (forever red, perfect gold)
Schablone von Lablanche
Stempel von Lablanche (Weihnachtsmann)
Stempel "Weihnachten steht vor der Tür ..." von PP-Stamps
Stempel von Prima Marketing (alte Zeitung)
3mm Satinband (weiß)
Glöckchen
kleine Ringe zum Befestigen der Glöckchen
3D Klebepads
doppelseitiges Klebeband
VBS Bastelkleber
Schere
Lineal
Bleistift
Acrylblock
Kreuzpinzette
Grand Calibur
Prickelstift
Prickelunterlage
Falzbrett
Falzbein
2 Flachzangen
Paper Distresser
Blending Tool
Bastelunterlage


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Gestalten eigener Explosion Boxes.

Viele liebe Grüße

Jenny


Kommentare:

  1. Boah Jenny, die ist der Knaller. Also wenn du damit nicht punktest dann weiß ich auch nicht. Das muss einfach klappen. Toi, toi, toi. Bin auch schon ganz hibbelig und drücke dir natürlich die Daumen so fest ich kann. Ich wünsche es dir von Herzen, das dein Traum wahr wird.

    Bis bald und ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Box sieht superschön aus! Steckt sicher viel Arbeit drin, das sieht man....LG, Junikind Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja das stimmt, in so einer Box steckt schon ne Menge Arbeit drin, vor allem wenn man das Hintergrundpapier selber gestaltet, aber ich finde es lohnt sich immer wieder und es macht einfach jede Menge Spaß :-)

      Löschen