Dienstag, 5. August 2014

Schaukelkarte


Hallo ihr lieben Kreativen,

heute zeige ich euch mal eine etwas andere Schaukelkarte. Zunächst habe ich gestempelt: den Baum und das Schaukelbrett 2x auf braun, die Blätter des Baumes auf grün, die Schaukel auf gelb, den Elefanten von vorn und von hinten auf grau, die Ohren des Elefanten auf rosa, die Füße und Hände auf weiß, Rücken auf blau. Dann habe ich alles ausgeschnitten und in der Technik des Paper Piecing die Einzelteile von Baum, Schaukel und Elefant zusammengeklebt. Beim Zusammenfügen von Vorder- und Rückseite des Elefanten habe ich die linke Hand nicht zusammengeklebt, da dazwischen noch das Seil der Schaukel muss, damit es so aussieht, als ob der Elefant sich festhält. Leider passen die beiden Seiten des Elefanten nicht perfekt zusammen, so dass ich kleine Teile wegschneiden musste bzw. mit einem Memento Marker in schwarz die fehlerhaften Umrisse nachgezogen habe. Mit einem weißen Gelstift habe ich die Lichtpunkte in die Augen gesetzt.

Bei der Schaukel habe ich oben ein kurzes Stück des Seiles nach hinten geknickt, einen Ring eingefügt und das kurze Ende des Seils auf der Rückseite fest geklebt. Dann habe ich den Baum auf eine Doppelkarte geklebt und mit einem Cuttermesser einen Ausschnitt in die Karte geschnitten, damit der Elefant richtig schaukeln kann. Mit einer Prickelnadel machte ich 2 Löcher in den Baum um die Schaukel aufzuhängen. Nur noch ein paar Ringe anbringen und die Schaukel einhängen. Den Elefanten auf die Schaukel kleben, dabei bei der linken Hand das Seil zwischen den beiden Schichten durchführen und das ganze festkleben.

Zum Schluss noch etwas Gras und ein paar Blümchen unten hin kleben und schon ist die Karte fertig. 



Materialliste:

Fotokarton in weiß, grüm, gelb, braun, grau, rosa, blau
Stempel von Kanban (Baum, Schaukel, Elefant von vorn und von hinten)
Grasstanze von Joycrafts
Impression Obsession DIE 140-D (kleine Blumen)
Grand Calibur
Pinzette
doppelseitiges Klebeband
ZIG Gluepen
kleine Ringe (aus meiner Schmuckkiste)
Zangen (zum Aufbiegen der Ringe)
Prickelnadel
Schere
Acrylblock
Archival Ink Jet Black
Memento Marker
weißer Gelstift (für die Lichtpunkte der Augen)
Cuttermesser
Schneideunterlage

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Viele liebe Grüße

Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen