Montag, 1. September 2014

Süßigkeitenbuffet zum Schulanfang


Hallo ihr lieben Kreativen,

ich möchte euch mal mein Süßigkeitenbuffet zeigen, dass es bei uns am Wochenende zum Schulanfang gab. Ich kann nur sagen: Es hat groß und klein begeistert 


Kleine Waffelbecher gefüllt mit Smaties und oben eine Baiserhaube drauf standen an jedem Patz als kleines Begrüßungsgeschenk.


Nun das Buffet.

















Oben: Pinata wartet auf ihren Einsatz.




Oben: die anderen kleinen Zuckertüten für die eingeladenen Kinder.


Der Geschenketisch war schon am Freitag reich gefüllt, da es bei uns Brauch ist, dass auch Freunde der Familie und Nachbarn eine Kleinigkeit schenken. Im Gegenzug gibt es dann Kuchen, den haben wir am Sonntag verteilt.


Zum selber Backen bin ich nicht mehr gekommen. Der Kuchen und die Torten vom Bäcker waren total lecker.



Die Feier war wunderschön!

Ich wünsche euch eine schöne kreative Woche und viel Spaß beim Nachmachen.

Viele liebe Grüße

 Jenny

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,
    Deine Vorbereitungen waren ganz toll.
    Wie man sehen kann, war es sicher eine rund um gelungene Feier.
    Dein Schmuck ist super schön. Diese großen Bonbongläser imponieren mir ja besonders. Hat schließlich nicht Jeder.
    Aber wie hast Du die tollen großen Blumen hin bekommen?
    Ich wünsche dem Schulanfänger alles Gute und einen schönen Schulstart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blumen gehen ganz einfach, dafür gibt es Stanzschablonen von Spellbinders: https://www.youtube.com/watch?v=INUG8JP-qQo

      Und solche Bonbongläser wollte ich schon immer haben. Mein Tipp: die gibt es günstig bei Tedi.

      Löschen