Montag, 28. Juli 2014

Beautycase als Bastelkoffer


Hallo ihr lieben Kreativen,

diese Woche haben wir im Musentratsch das Thema Sommer. Und dazu passt natürlich auch Urlaub und da ich gerade aus dem Urlaub wieder komme, zeige ich euch mal, wie ich meine Bastelsachen transportiert habe. 

Ich habe keine professionellen Bastelkoffer, aber mein Beautycase ist dafür ideal, jede Menge Platz, es passen sogar A4-Blöcke und die Platten einer A4 Stanzmaschine hinein. Die Gummis an den Seiten im Inneren sind ideal für Farbtuben oder Leim geeignet, in den kleineren Fächern verstaue ich einzelne Stifte, Wassertankpinsel, Schere, Pinzette und ähnliches. Stempel und Stanzschablonen lagern in DVD-Hüllen. Stempelkissen sind mit Gummibändern verschlossen. Als Beschäftigung habe ich mir ein Art Journal und Stempelabdrücke zum Kolorieren mitgenommen.

Es war mein erster Urlaub mit Bastelsachen im Gepäck und ich muss sagen, es hat mir riesig Spaß gemacht in der Sonne zu sitzen und in meinem Art Journal ein Bisschen Quatsch zu machen 

Ich wünsche euch einen schönen Sommer 

Viele liebe Grüße

 Jenny







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen