Montag, 23. Juni 2014

Schmuckstücke mit Utee


Hallo ihr lieben Kreativen,

gestern bin ich der Frage nachgegangen, wie man Objekte mit Utee eingießt. Damit ich nicht ganz so viel tippen muss, habe ich noch schnell ein kurzes Video gedreht mit meinen Ergebnissen, wo ich auch erkläre, was wie gemacht ist:




Oben: Unterlegscheiben aus dem Baummarkt, angemalt mit Tattered Angels Glimmer Glaze Coconut Shell, Designpapier, gegossen mit Utee in einer Ausstechform für Polymer Clay.

Unten: Hier habe ich genau das gleich benutzt wie oben nur mit Muttern.

Mit dieser Methode kann man sehr dick gießen und das Ergebnis ist etwas gewölbt ähnlich einem Glascabochon.





Diese Beiden habe ich von unten erhitzt, d.h. ich habe den Anhänger in ein Minipfanne (die ich nur für Bastelzwecke benutze) gelegt, die Objekte hineingegeben, Utee in den Anhänger gestreut und auf einem Kochfeld auf niedriger Stufe erhitzt.


Materialliste:

Anhänger zum Ausgießen
Dekoobjekte zum Eingießen (hier Muttern, Unterlegscheiben, Libelle, fusible film)
Tattered Angel Glimmer Glaze Coconut Shell
Designpapier
Utee (Ultra thick embossing enamel)
kleine Pfanne (alternativ Melting Pot)
Ausstechformen für Polymer Clay
non-stick craft sheet oder Dauerbackfolie
Zange zum Herausnehmen der Anhänger aus der Pfanne

Ich hoffe euch gefallen meine Schmuckstücke. Ich wünsche euch eine schöne kreative Woche und viel Spaß beim Nachmachen.

Viele liebe Grüße

Jenny



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen