Montag, 24. März 2014

Musentratschbeitag: Blütenschmuck aus Fimo


Hallo ihr lieben Kreativen,

wir Musen begrüßen diese Woche den Frühling. Vom strengen Winter können wir dieses Jahr ja nicht gerade sprechen, aber ich denke die meisten freuen sich, dass es jetzt wieder grünt und blüht.

Ich habe für euch wie schon letzte Woche etwas aus Fimo gemacht. Es macht mir richtig Spaß mit diesem Material zu arbeiten. Für alle die gern mit Polymer Clay arbeiten gibt es gleich noch einen Einkauftstipp von mir: zur Zeit gibt es die Zeitschrift "Süße Kreationen" Nr. 3 zusammen mit der Ausstechform und der Prägeform für 4,99 Euro. Damit habe ich die Blüten gemacht. Wenn ihr solche Formen benutzt, dann könnt ihr entweder Lebensmittel (Fondant oder Marzipan) oder Polymer Clay verwenden. Wenn ihr beide Materialen benutzen wollt, braucht ihr das Set 2 Mal.

Die Schmuckstücke habe ich folgendermaßen hergestellt: Ich habe lila Fimo Soft weich gekneten, zu einer Kugel geformt, ausgerollt, mit dem Ausstecher eine Blüte ausgestochen und in der Prägeform geprägt. Anschließend habe ich mit einem Embossingpen ein Loch in ein Blütenblatt gemacht. Nach dem Trocknen im Ofen (30 min. bei 110°C bei Ober- und Unterhitze) habe ich die Blüten mit weißer und gelber Acrylfarbe bemalt. Zum Schluß habe ich noch Ösen, Ohrhaken und Anhängeröse montiert und schon waren 2 Ohrringe und ein Anhänger fertig.

Wie immer könnt ihr dieses Schmuckset bestehend aus 2 Ohrringen und einem Anhänger gewinnen. Hinterlasst einfach auf musentratsch.blogspot.de oder auf Facebook einen Kommentar. Ausgelost wird am 30. März nach 18:00 Uhr. Ich wünsche euch viel Glück.

Ich wünsche euch eine schöne kreative Woche und bin schon gespannt darauf, wie die anderen Musen den Frühling begrüßen.

Viele Grüße

eure Muse Jenny



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen