Freitag, 29. November 2013

mein Adventskalender


Dieses Jahr habe ich einen Adventskalender, da ich bei einem Adventskalenderwichteln mitgemacht habe. Ich bin schon sooooo gespannt und freue mich wie ein kleines Kind auf Sonntag um mein erstes "Türchen" aufzumachen. Dazu gesellen sich typisch erzgebirgisch: eine Seiffener Kirche, Engel und Bergmann und Räuchermännchen. Gestern habe ich noch die Papierdeko gemacht, aber da kommt bestimmt noch mehr dazu. Verwendet habe ich: Spellbinders Classic Scalloped Circles Large, Xcut Lucy Cromwell at Christmas Snowflake, Xcut Lucy Cromwell Christmas Decoration, Schneeflockenstanzschablonen von Crafts-Too, Fotokarton, Kopierpapier, Perlen, einen Tacker, Nylonfaden und doppelseitiges Klebeband.










Mittwoch, 27. November 2013

Päckchen

So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit ... Da ich zur Zeit an Dingen werkle, die liebe Facebookbastelfreundinnen von mir bekommen, kann ich euch heute nix kreatives zeigen. Aber gerade klingelte die Postbotin und brachte mir dieses Päckchen. Das war heute wie Weihnachten bei mir, dass alles auszupacken und zu bewundern.



Endlich kann die Schmuckproduktion weiter gehen. Auf die Dylusions Sprühfarben bin ich besonders gespannt. Es sind ja leider keine typischen Weihnachtsfarben, aber vielleicht freut sich ja jemand auch über eine kunterbunte Weihnachtskarte.


Und meine neuen Stanzschablonen. Ich bin schon ganz gespannt, wie die ausgestanzt aussehen.


Den Kleber Tacky Glue darf ich testen. Ich bin schon ganz gespannt, wie der so ist. Ich werde euch natürlich darüber berichten, was ich damit mache.

Dienstag, 26. November 2013

Karte mit Bonbondose


Ein süßer Gruß für meinen Neffen. Die einzelnen Teile meiner Bonbondose habe ich mit ovalen Stanzschablonen von Spellbinders und Nellie Snellen aus weißem Fotokarton ausgestanzt, Bonbons gestempelt und mit glitzernden Gelstiften ausgemalt. Der Stempel "Ein süßer Gruß" ist von PP-Stamps.


Montag, 25. November 2013

Gewinner Adventskalender

So das nenne ich doch mal eine echte Gewinnchance. Meine kleine Glücksfee hat gelost und heraus kam: Nancy. Herzlichen Glückwunsch. Allen Anderen vielen Dank fürs Mitmachen. Hat mir viel Spaß gemacht.



Sonntag, 24. November 2013

Smarties-Adventskalender

Ich habe ein paar Schächtelchen für meine Smarties-Adventskalender gebastelt. Verwendet habe ich: Designpapier von Action, weißen Fotokarton, Schleifenband, Glöckchen und den Stempel "Adventskalender to go" von PP-Stamps.

Möchtet ihr auch einen Adventskalender? Heute habt ihr die Chance einen zu gewinnen. Wenn ihr mit in den Lostopf wollt, hinterlasst mir einfach bis Mitternacht einen netten Kommentar, dass ihr teilnehmen möchtet, hier auf meinem Blog oder bei Facebook. Damit der Brief noch rechtzeitig ankommt, werde ich schon am 25.11. den Gewinner ziehen. Allen die Mitmachen wünsche ich viel Glück.







Den tollen Stempel "Weihnachten steht vor der Tür: Mach' sie auf und lass' dich verzaubern!" findet ihr bei PP-Stamps.

Donnerstag, 21. November 2013

Geburtstagskarte mit Wee Stamps

Geburtstagspost für eine Bastelfreundin aus Österreich. Ich liebe meine neuen Wee Stamps soooo sehr. Koloriert habe ich mit Ölpastelkreide und Babyöl auf einfachem Fotokarton. Das Designpapier gibt es günstig bei Action und da ich keinen solchen Markt bei mir hier habe, hat mir das Papier die liebe Marina für mich besorgt, ist das nicht superlieb von ihr? Ich habe jetzt einen riesigen Karton mit Designpapier hier zum verbasteln. 


Leider hat die Post meine tollen Knuddelgrüße abgerissen. Ist echt schade, dass der Brief nicht heil angekommen ist.

Mittwoch, 20. November 2013

Layout mit alten Fotos und gestaltetem Rahmen


Ich habe hier einen Rahmen gestaltet. Mit so großen Layouts habe ich noch nicht so viel Erfahrung. Ich hoffe, dass es euch trotzdem gefällt. Folgendes habe ich verwendet: Fotorahmen, Fotos, weißen Fotokarton, Designpapier von Action, Schriftstempel von Lablanche, Tattered Angels Farben, Gesso, Spachtelmasse, Dekorationsgegenstände (Styroporherz, Plastikherz, Kunstblumen, Holzblumen, Steine), Stanzschablonen von Xcut Leaves, Sizzix Framelits Tags Rounded und den Schnörkel von Marianne Design.  


Die Grundlage ist ein schwarzer Plastikrahmen, der mit Gesso grundiert wird.


Danach mit Spachtelmasse bestreichen und in die noch feuchte Spachtelmasse Dekorationsgegenstände hinein drücken und gut trocknen lassen. Anschließend alles noch mal mit Gesso bestreichen. Leider habe ich vergessen von diesen Schritten Bilder zu machen.


Mit Tattered Angels Glimmer Mist Verdigris, Burnt Red, Tattered Leather und Tattered Angels Chalkboard Decadence besprühen und die Farbe trocknen lassen. 


Je nach Geschmack Tattered Angels Glimmer Glaze auftragen- Hier habe ich Waterfall, Saffron und Plumeria benutzt.


Zum Schluss noch mit Lack überziehen.



Dienstag, 19. November 2013

Holztablett mit Blättern in Acrylmalerei


Mein Werk vom Sonntag. Ein Holztablett mit naiver Acrylmalerei.


Als erstes mit Gesso grundieren.


Danach eine dunklere Farbe auftragen. Ich habe ein dunkleres Blau genommen. 


Nach dem Trocknen eine dünne Schicht weiße Farbe aufbringen. Das Blau soll durch scheinen um shabby zu wirken.


Danach habe ich mit grauem Stazon und vom Crafter's Companion Paint Fusion Berries Set Blätter gestempelt. Leider hat meine Acrylfarbe nicht die richtige Konsistenz um genau die Technik von Paint Fusion anzuwenden. Ich habe aber die Blätter ähnlich gemalt, indem ich von einen Flachpinsel die eine Seite in dunkles Grün und die andere Spitze in helles Grün tunkte. Beim Malen entsteht dann automatisch ein interessantes Farbspiel und die Optik von geäderten Blättern.




Freitag, 15. November 2013

2 Karten für 2 Facebook-Freundinnen


Da die Post jetzt endlich  bei Sonja und Anja angekommen ist, kann ich euch folgendes zeigen. Die liebe Sonja hat schon lange auf ihr Katzen-ATC gewartet, dazu gesellte sich ein kleiner Katzenanhänger aus Schrumpffolie. Die Blüte ist aus dem Set 3D Blüte Amelie von Viva Decor und die Tropfen sind von Ryn. Ihr findet sie hier Designs By Ryn. Die Tropfen habe ich auf den Karten und auf den Umschlägen mit Glossy Accents von Ranger überzogen. Gestempelt habe ich mit Archival Aqua und Teal, gewischt mir Distress Ink peacock feathers.


Schlechte-Laune-Vertreibungspost für Sonja. Den tollen Stempel gibt es hier PP-Stamps.



Die Katze Luna von Sonja ist von Cherry Pie Art Stamps.


Noch einmal eine Detailansicht von Anjas Gute-Laune-Post von Jenny. Den Stempel hat mir die liebe Petra  von PP-Stamps anfertigen lassen. Falls ihr auch personalisierte Stempel mit eurem Namen sucht, fragt sie doch einfach mal.




Montag, 11. November 2013

Schmuck meets Baumarkt


Ich bin gestern mal wieder meinem neuesten Hobby nachgegangen: Schmuck. Nein nicht kaufen - selber machen! Hier bei diesem Stück habe ich ein Medaillon mit kleinen Muttern belegt. In die Muttern habe ich Enamel accents white von Ranger gefüllt, außen mit Enamel accents black bemalt und Glitter eingestreut. Luftblasen habe ich mit einer Nadel aufgestochen. Nach dem Trocknen habe ich mit Glossy accents alles überzogen.


Vielleicht kennt sich jemand von euch aus und weiß, ob es ähnliches wie Enamel accents in anderen Farben gibt. Wenn ja, dann verratet mir bitte, was man noch für solche Zwecke benutzen kann.

Sonntag, 10. November 2013

Wimpelkette zum 50. Geburtstag meiner Mutter


Ich habe noch ein paar Wimpel mit alten Bilder gemacht.


Wer bin ich hier wohl? Könnt ihr es erraten?



Ein ganz tolles Bild von meiner Mutti zum Schulanfang.





Ich habe nicht alleine an der Wimpelkette gebastelt, sondern auch die Enkel haben ihrer Oma Wimpel gestaltet.

Ergebnis: Ein Kunterbunte Wimpelkette zum 50. Geburtstag.




Donnerstag, 7. November 2013

gestempelte Wimpel


Gestern habe ich zum 1. Mal Wimpel gestaltet. Als Grundlage habe ich Mdf-Wimpel genommen und mit bestempelten Fotokarton beklebt.


Die Blasen sind von Cherry Pie Art Stamps. 


Die Zahlen und der Hintergrund sind von Viva Decor.


Die Katze ist von Cherry Pie Art Stamps und die Tropfen von Designs By Ryn (eine ganz tolle Designerin aus Kanada).


Die Lichterkette oben und der Bonbonstempel unten sind aus einem Set von BoBunny. Koloriert habe ich mit Ölpastelkreide und verwischt mit Babyöl und Wattestäbchen.