Montag, 14. Oktober 2013

erster Test - Filzen mit Filznadel


Am Wochenende habe ich mich mal im Filzen mit Filznadel versucht, hatte ich ja schon lange vor, weil mir gefilzte Sachen so arg gefallen. Ich habe günstig Filzwolle, Filznadel und Bücher erstanden von der lieben Gitte und schon konnte es los gehen:


Ich benutze Filzwolle (Märchenwolle), Filznadel, Schaumstoffunterlage und Plätzchenform.


Etwas Filzwolle in die Form stecken.


Mit der Filznadel senkrecht einstechen.



vorsichtig abziehen und umdrehen


von der anderen Seite filzen. Ich habe das ganze noch mehrmals gedreht und immer wieder mit der Nadel gefilzt. 



Das ist eigentlich eine Stanzschablone. Ich habe sie aber als Vorlage zum Filzen benutzt.




Süßes Vögelchen. Jetzt brauch ich nur noch Märchenwolle in leuchtenden Farben, die gefallen mir etwas besser.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen