Montag, 28. Oktober 2013

ATC Dots mit Lippenbalsamstift


Heute mal wieder ein ATC und wie ich es gemacht habe.


Ich habe folgendes verwendet: weißen Fotokarton, Lippenbalsamstift, Distress Ink (black soot, barn door, festive berries, fired brick, pumice stone), Blending Tool und verschiedene Punkt-Stempel.



Mit dem Lippenbalsamstift Punkte auf das Papier machen.



Mit Barn Door darüber wischen, dabei bleiben die Stellen mit dem Lippenbalsamstift heller.


Für diese Pumkte habe ich einen günstigen Schaumstoffstempel von Tedi benutzt.


Danach habe ich einen Stempel von Art journey aus dem Set "Pages" mit fired brick gestempelt.


Nun habe ich noch 2 Stempel von Prima Marketing in festive berries und kleine Punkte in pumice stone gestempelt.


Nun nur noch auf Fotokarton in ATC-Größe kleben und das Wort "dots" (Sizzix Sizzlits Bee's Knees Alphabet) aufbringen.




Kommentare:

  1. seeeeeeeeeehr gut!!!!!!!!!!!! *Daumen in die Luft strecke*

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee! Find ich total dottig! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das zeigt mal wieder, mit wenig Investitionen ( Tedi Schaumstoff-Stempel ) läßt sich ein TOP- Ergebnis erzielen.

    AntwortenLöschen