Donnerstag, 19. September 2013

Fußballkarte mit beweglichem Bär im Tor


Nun habe ich noch die passende Karte zu meinem Fußball gemacht. Mal wieder etwas niedlichen. Hat mir wirklich viel Spaß gemacht.


 Die Karte hat das Format A5. Ich habe zunächst ein Passepartout ausgestanzt und innen das Tor gestempelt. Das Tor nochmal auf weißes Papier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Dann das Gras ausgestanzt und aufgeklebt. Der Ball besteht aus 6 ausgestanzten Kreisen, die in der Mitte gefaltet und aneinander geklebt wurden. Für den Bär habe ich die Vorder- und die Rückseite des Körpers und des Kopfes auf hellbraunen Fotokarton gestempelt und ausgeschnitten. Noch ein T-Shirt auf roten Fotokarton gestempelt, ausgeschnitten, die Streifen schwarz ausgemalt und eine 1 drauf geschrieben. Dann habe ich von der Vorder- und der Rückseite jeweils den Körper, das T-Shirt und den Kopf aufeinander geklebt. Zwischen die Vorder- und die Rückseite klebt man in die Mitte ein Stück durchsichtigen Faden (z.B. Anglersehne) bevor man die beiden Hälften des Bärs zusammenfügt. Die Enden des Fadens werden innen im Passepartout mit Klebeband befestigt. So kann der Bär sich hin- und herdrehen. Zum Schluss nur noch einen Spruch stempeln und aufbringen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen