Montag, 17. Juni 2013

Workshop Medaillon und Kronkorken ausgießen, Fusible Film


Hallo ihr lieben Kreativen,

heute zeige ich euch mal, was man mit Fusible Film so machen kann.


Wir brauchen: Fusible Film, Utee (dickes Embossingpulver Ich benutze klares, probiert gerne eine Komi aus mehreren Farben), Schere, Heißluftfön oder Bastelbügeleisen, kleine Pfanne (nur fürs Basteln verwenden) oder Melting Pot oder kleine Alugrillpfanne, Holzstäbchen, hitzebeständige Unterlage, Medaillon oder Kronkorken.


Ein Stück Folie abschneiden. Ich benutze hier bläulich schimmernde, kommt auf dem Bild komisch rüber die Farbe.


zusammenknüllen


Mit dem Heißluftföhn erhitzen, dabei mit einem Stäbchen festhalten, da es sonst wegfliegt Ratet mal hoher ich das weiß? Ihr könnt auch ein Bastelbügeleisen verwenden, dann wird die Folie ganz glatt. Je länger ihr erhitzt, desto mehr verändert sich die Farbe.


Wow, was soll ich dazu sagen. Hab echt noch nie so was geiles beim Basteln gesehen. Solche Stücken könnte man so wie sie sind auf Karten oder in Collagen verwenden.


Folie passend für das Medaillon zuschneiden.


In die Pfanne oder den Melting Pot geben.


Utee drauf und erhitzen.


Die Farbe der Folie hat sich durch die Hitze weiter verändert.


Noch ein Test: Utee in der Pfanne oder im Melting Pot schmelzen.


Folie in das geschmolzene Utee geben. Ich hab das ganze schon mit schwarzen Utee gesehen, da kommen die Farben noch mehr raus.



Mit dem Holzstäbchen in den Kronkorken geben.


Nochmal Utee schmelzen.


In den Kronkorken gießen. Ich glaub mein Utee war nicht heiß genug, daher die Fäden. Macht aber nix, die beseitige ich noch.


Mit dem Heißluftfön erhitzen, die Fäden verschwinden und es bildet sich ein glatte Oberfläche.



Ahhhhh. Ich will mehr davon.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Viele liebe Grüße

Jenny

1 Kommentar:

  1. super Anleitung. ganz ganz lieben Dank dafür.
    Liebe 'Grüße, Assunta

    AntwortenLöschen